Editorial

Dennis Kastner über den neuen Markenlaunch der Kastner AG.

Liebe Kunden,

willkommen auf der neuen Homepage der Kastner AG!

Ich freue mich sehr, Ihnen den neuen Markenauftritt unseres Medienhauses vorstellen zu dürfen. Neben zahlreichen Innovationen haben wir unser Profil vor allem inhaltlich geschärft und uns neu und stärker positioniert.

Kern dieses Gestaltungsprozesses waren – neben der Rückbesinnung auf die gewachsenen Werte unserer Firma und dem Vertrauen auf unsere Stärken – die vielseitig geschaffenen Verbindungen unseres Hauses: mit der Region, mit den Menschen unserer Heimat, ihren Bedürfnissen und ihrer Individualität – und mit nationalen und internationalen Partnern, die unsere Leistungen als Druckerei und Verlagshaus seit vielen Jahren schätzen.

Manche Verbindungen haben sich über Generationen hinweg entwickelt und gefestigt. Verbindungen, die weiterhin organisch wachsen und an Wert gewinnen werden.

Die Kastner AG verbindet
Bereits seit Gründung des ‚Wolnzacher Anzeiger’ im Jahre 1897 war unser Medienhaus mit eigenständiger Presse, Druckerei und Buchbinderei als Medienentwickler und -produzent tätig. Die durch das aktive Berichten in der eigenen Heimatpresse wachsende Verbindung zwischen der Region und ihren Geschichten hat uns über Generationen hinweg geprägt.

Komplexe Kundenanforderungen in Druck und Verlag, die das eigene Wissen stetig erweiterten, schufen Verbindungen zu treuen Kunden sowie zu den Abnehmern der Produkte unserer Kunden. Ein hervorragender Beleg hierfür sind die Druckanforderungen im internationalen Verpackungsdruck, die unser Team entwickelt hat. Die hervorragende Verknüpfung von technischer Innovation und Medien, die unseren Erzeugnissen neue Möglichkeiten des Ausdrucks geben, zeichnen uns aus. Die diesbezügliche mediale Zukunft wird verstärkt von Offline- und Online-Lösungen geprägt sein.

Die Verbindungen von Kompetenzen visualisieren wir auch in der neuen Bildsprache unseres Hauses.

 

Bereits in der Vergangenheit haben wir stetig unter Beweis gestellt, dass wir in der Lage sind, aus einer Idee ein Konzept bis hin zu einem fertig gedruckten Medium auf höchstem Niveau zu entwickeln. Unser vorrangiges Streben ist es, mit Vielseitigkeit, Servicestärke und Ideenreichtum nachhaltige Verbindungen zu entwickeln. Als Verlag verbinden wir Wissen, Ausdruckskraft und Ideenreichtum unserer Autoren mit dem Lesehunger unserer Kunden. Jede Kommunikation setzt eine Verbindung voraus.   

Der Entstehungsprozess von Verbindungen war unsere Inspiration bei der Gestaltung des neuen Firmenlogos.


Das neue Logo des Medienhauses

Verbindungen werden in unserem europäisch geprägten sozialen Kontext meist als geschlossene Formen dargestellt, wie diese Beispiele zeigen:

 

Verbindungen führen aber zu lebendigen, organischen, offenen Systemen. Diese Erkenntnis stand im Mittelpunkt bei der Visualisierung des Signets. Diese Verbindungen werden auch in Zukunft wachsen – deshalb ist der Rahmen des Kastner-Logos nach oben geöffnet.

 

Kastner.de – ein Überblick
Die Startseite ist neben Informationen zu Verlagsneuerscheinungen und ständig wechselnden Artikeln in drei Bereiche gegliedert: PRINT – PUBLISHING – MEDIENENTWICKLUNG.

Auf den Unterseiten finden Sie schnell und übersichtlich das dazugehörige Leistungsspektrum mit temporären Rabattaktionen.

Auf den anderen Unterseiten führen wir Sie – nicht ohne einen gewissen Stolz – durch unsere Firmengeschichte oder gewähren Einblicke in unsere Visionen – und beschreiben die Werte, für die die Kastner AG steht.

Ausblick
Im geplanten Update Ende April werden wir unseren Shop mit Verlags- und Druckprodukten ausbauen. Sie können dann schnell und unkompliziert auch online bestellen. Zusätzlich werden Teile unserer bekannten Firmenzeitung ‚druckkultur’ digitalisiert und online gestellt sowie unsere Stellenanzeigen veröffentlicht.

Des Weiteren können Sie den neuen Kastner-Newsletter kostenlos abonnieren. In ihm halten wir Sie über Branchen- und Firmennews auf dem Laufenden. Der Erscheinungstermin ist für den 14. Mai geplant.

zur Newsletter-Anmeldung

Mit besten Grüßen,

Ihr Dennis Kastner
Vorstand

Zurück