Impressionen von der "HV" der KASTNER AG am 1. Juli 2011

 

 

Wegen der sehr niedrigen Temperaturen wurde das Sommerfest kurzerhand in das Gebäude der ContentServ gelegt mit den „Partypiloten“ und Tanzfläche auf dem östlichen Podest und Ausschank der Weine auf dem Podest im Westen. Vom „ Stiagnbräu“ Ottersried/Gemeinde Rohrbach/Ilm kam das Helle, das selbst Brauereichef Fritz Müller lobte.

Um 18.15 Uhr begann Vorstand Eduard Kastner mit seinem Referat über die Zukunft der Medien und der Drucktechnik, das zwar eineinhalb Stunden einnahm, aber von keinem der 70 Zuhörer als langweilig empfunden wurde. Zu überraschend kamen alle die Entwicklungen der Medienbranche, zu weitgehend ihre Konsequenzen.

 

Beim Sommerfest im Anschluss stellte Eduard Kastner die beiden Künstler vor: Sven Kalb, der Schöpfer der Gemälde in der Galerie und den Eingangsräumen, Daniel Breidt als Fotograf, der sieben Gesichter der KASTNER AG festhielt. Das ganz große Buffet schmeckte so hervorragend, dass es nach einer knappen Stunde völlig geräumt war (Gasthof Zeidlmaier/Gasthof Galster). Wer zu kurz kam, konnte sich an den delikaten Nachspeisen gütlich halten, die ab 21 Uhr serviert wurden (Gasthof Zeidlmaier).

 

Rund 500 Gäste genossen die Architektur des Gebäudes, einige tappten allerdings in die Wassereinfriedungen der Plattformen. Samira Saabet (alias Tanja Huber) tanzte als Special Guest zu Ehren der indischen Gottheit Nokomis und bat damit um gute Geschäfte, Fruchtbarkeit, Glück und Gesundheit für alle Gäste. Fotograf Christoph Vohler steuerte einen Poster-Sketch mit Gerhard Polt bei.

 

Daniel Breidt

Sven Kalb

Tanja Huber

Partypiloten