Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

DeutschEnglish

Nicht gescheitert - die Rehabilitation

Nicht gescheitert - die Rehabilitation

Teil II des großen WikiPlott-Werkes von Hans-Peter Porzner

Hans-Peter Porzner, Autor, Philosoph und Künstler, legt mit „Nicht gescheitert. Die Rehabilitation“ den Nachfolgeband zu „Das WikiPlott“ vor. Wieder dokumentiert er unter Verwendung zahlreicher Quellen unterschiedlichster Couleur, dass Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg mit seiner Doktorarbeit nicht nur kein Plagiat, sondern ein Werk von dramatischer geisteswissenschaftlicher Bedeutung geschaffen hat – einen Geniestreich, dessen philosophische Wurzeln in der Weisheit von Aristoteles, Sokrates und Platon gründen.

Den Beweis der Genialität des gefallenen Politikers lässt der Autor jedoch nicht nur die antiken Denker führen: In wortgewaltiger, hochwissenschaftlicher, stellenweise nahezu sphärischer Form gelingt dem Verfasser die Verzahnung großer Geister, moderner Medien und juristischer Beweisführung.


„Guttenberg hat in seiner Doktorarbeit an keiner Stelle plagiiert.“
Hans-Peter Porzner

Preis: 14.90

inkl. gesetzl. MwSt. + Versandkosten

Warenkorbsymbol In den Warenkorb

» Details

Format Gebunden
Seiten 176
Größe 19 x 21 cm
Autor Hans-Peter Porzner
Verlag Kastner
ISBN-13 978-3-941951-48-8
Erscheinungsjahr 2012

<< zurück