DeutschEnglish

Innovationsmanagement im Handel

Innovationen sind für den Einzelhandel überlebenswichtig. Nur Bestehendes zu verwalten reicht im Wettbewerb nicht mehr aus. Die Rid Stiftung fördert den bayerischen mittelständischen Einzelhandel mit dem Ziel, dessen Zukunftsperspektiven zu verbessern und damit auch die Vielfalt der Stadtkultur und die Angebotsalternativen zum Internet zu erhalten. Zum 25. Stiftungsjubiläum hat sie einen Innovationswettbewerb ausgeschrieben, eine größere Zahl von Unternehmen über ein Jahr in Innovationsprojekten begleitet und die Gewinner auf einer Tagung im Herbst 2013 ausgezeichnet.
In diesem Buch werden die Erkenntnisse und Ergebnisse dieses für den Handel richtungweisenden Innovationsprojektes aufbereitet und durch weitere Beiträge von Experten aus dem Umfeld des mittelständischen Fachhandels ergänzt. Viele praktische Beispiele aus dem Mittelstand zeigen, dass Innovationen auch in diesem schwierigen Umfeld nicht nur möglich sind, sondern auch zu nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen führen können.
Interessierte Leser finden Ausführungen zur Ausgangslage des mittelständischen Handels und zum Stand des Innovationsmanagements in diesen Unternehmen. Es folgen vertiefende Einblicke in verschiedene Innovationsfelder im Einzelhandel mit einer Vielzahl an Anregungen, Umsetzungsempfehlungen und Praxisbeispielen. Schließlich werden die Instrumente und Erfolgsfaktoren des Innovationsmanagements praxisnah aufbereitet.
Innovationsfreudige, zukunftsorientierte Unternehmerinnen und Unternehmer im Handel erhalten mit diesem Buch eine praxisnahe Inspirationsquelle.

Herausgegeben von: Gutknecht, Prof.Dr. Klaus / Beratender Herausgeber: Funck, Prof. Dr. Dirk / Beratender Herausgeber: Stumpf, Joachim / Foto(s) von: Dombois, Natalie / Bearbeitet von: Bookesigns/Zeuner Publishing, Inh. Jeanette Zeuner / Einführung von: Prof.Dr.Dirk Funck, Michaela Pichlbauer, Vorständin / Vorwort von: Dirk Funck, Joachim Stumpf, Klaus Gutknecht

 

Rezension auf empfohlene-wirtschaftsbuecher.de

Preis: 34.90

inkl. gesetzl. MwSt. + Versandkosten

Warenkorbsymbol In den Warenkorb

» Details

Format Gebunden
Seiten 388
Größe 24 x 16,5 cm, 1045 g
Verlag Kastner
ISBN-13 978-3-945296-07-3
Erscheinungsjahr 2014

<< zurück