DeutschEnglish

Der ehrliche Karl

Teil III des großen WikiPlott-Werkes von Hans-Peter Porzner

 

Die Trilogie "Dr. Karl-Theodor Frhr. zu Guttenberg" ist mit diesem dritten Teil nun abgeschlossen. Guttenberg ist rehabilitiert. Es ist erwiesen, dass der gesamte deutsche Journalismus und die Wissenschaft die Genialität dieser Doktorarbeit nicht erkannt und ihr Kompositionsprinzip nicht durschaut haben.

Der nun vorliegende Roman durchleuchtet die Motivationen des Journalismus, der sich weltweit zur vierten Macht entwickelt hat. Er stellt außerdem die Frage - und diese hat sich jede funktionierende Demokratie zu stellen: Wer kontrolliert diese vierte Macht?

Preis: 19.80

inkl. gesetzl. MwSt. + Versandkosten

Warenkorbsymbol In den Warenkorb

» Details

Format Broschiert
Seiten 347
Größe 12cm x 19cm
Autor Hans-Peter Porzner
Verlag verlag kastner
ISBN-13 978-3-94-1951-52-5
Erscheinungsjahr 2012

<< zurück