Software-Engineering

Softwaresysteme kann man nicht ad hoc entwickeln. Vielmehr sind systematisches Vorgehen, theoretisch fundierte und praktisch erprobte Methoden ebenso nötig wie effiziente Werkzeuge.

Die Konzeption ist die Grundlage der geordneten Projektabwicklung, unsere Softwarearchitektur und die Objektorientierung sind die zentralen methodischen Prinzipien.
Unsere dokumentenorientierte Arbeitsweise bestimmt unser Vorgehen sowie die Auswahl der Werkzeuge. Diese holen wir uns, soweit möglich, vom Markt und ergänzen sie, soweit nötig, durch selbst entwickelte Werkzeuge.

Systemplattformen

Wir beherrschen alle gängigen Basissysteme und eignen uns bei Bedarf rasch neue an.

Die für unsere Projekte wichtigsten sind:

  • Betriebssysteme: Unix, Windows, Linux
  • Programmiersprachen: PHP, C, C++, Java, JSP, Perl, Visual Basic 
  • Client/Server-Architekturen und Middleware:
    EJB, CORBA, .NET
  • Internet: PHP, Servlet/JSP, HTML, XML, XSL, CSS
  • Web-Server: Apache, Tomcat und MS IIS 
  • Datenbanken: MySQL, Oracle, MySQL Server 

Branchen

Wir entwickeln Software für viele Branchen und Anwendungen. Darunter haben sich einige Schwerpunkte herausgebildet:

  • Medien (traditionell & neu)
  • Content Management und Cross Media Publishing
  • Customer Relationship Management
  • Portal-Lösungen  
  • Finanzdienstleistungen
  • Automobil und High Tech
  • Handel, Verkehr und Touristik
  • Gesundheitswesen
  • Öffentlicher Bereich
  • Pharma Industrie
  • E-Business
  • Data Warehouse
  • Enterprise Application Integration