Christian Wolf (Schlosshof und Hopfenmuseum)

  • 1976 – 1979 Steinmetzlehre in München
  • 1980 Praktikum bei G. de Angelis, Ischia
  • 1983 Anerkennung als Bildhauer durch den Verband der Bildenden Künstler, München
  • 1981 – 1987 Tätigkeit für die Stadt München – 40 Skulpturen für Kinderspielplätze, Kindergärten und öffentliche Parkanlagen
  • 1988 Bildhauertätigkeit in Kalifornien
  • 1989 Tätigkeit als Bildhauer bei den Bavaria-Filmstudios in München z. B. für den Film „Die unendliche Geschichte“. Bühnenbild für Gottschalks „Wetten dass?“ mit Carla Bruni.
  • Seit 1990 freischaffend in Italien und Deutschland







>>> zurück zur Künstlerübersicht